avianex / Online Performance Marketing / Lexikon / Was sind Enhanced CPC?
Online Marketing Lexikon

Was sind Enhanced CPC?

Unter Enhanced CPC (Cost per Click = Kosten pro Klick) versteht man ein Google AdWords Feature. Google setzt bei dieser Funktion dynamisch den maximalen CPC gemäß der Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Keyword zu einer Conversion führt. Die Daten dazu bezieht das System aus historischen Conversion Daten der Kampagne. Dies soll dem Campaign-Manager Zeit sparen beim Monitoring der teuren CPCs und gleichzeitig – durch Erreichen einer besseren Platzierung und höheren CTR – den ROI der Kampagne steigern. Vorsicht ist geboten beim Einsatz dieser Erweiterung, da Google auch einzelne Wörter mit analysiert und auf Basis deren Conversions das Gebot bei entsprechenden Variationen erhöht. So würde der Enhanced CPC auf „Cirrus gebraucht“ bei guter Conversion für „Cirrus“ auch bei „Cirrus neu“ angepasst werden. Zudem gibt Google an, auch sekundäre Faktoren wie Browser, Standort oder Sprache und deren Zusammenspiel. Wer das testen möchte, muss zunächst Conversion Tracking aktiviert haben. Danach kann man den Enhanced CPC in jeder Kampagne unter Einstellungen aktivieren.

Alphabetisches Verzeichnis