SEO in Bayreuth

Responsive Darstellung

Neben guter Ladegeschwindigkeit und technischen Faktoren, spielt auch die Darstellung Ihrer Seite eine große Rolle. Sie kennen das sicher: Manchmal suchen Sie ein bestimmtes Produkt oder eine Antwort auf ein Problem und landen auf einer Webseite, die Sie erst mühsam mit zwei Fingern größer ziehen müssen. Solch eine Seite ist sicher nicht für die mobil Verwendung optimiert. Mobil optimierte Seiten verhalten sich responsiv. Das heißt je nach Displaygröße des verwendeten Endgerätes, wird das Design automatisch richtig und sofort leserlich angezeigt. Eigentlich Standard heute sollte man meinen. Viele Webseiten sind jedoch noch nicht responsiv. Wir unterstützen Sei bei der Umsetzung einer mobil optimierten Unternehmenswebseite.

Testen Sie Ihr Online Marketing Potenzial

Die Konkurrenz in Bayreuth schläft nicht. Nutzen Sie den Online-Vorteil. Testen Sie, ob Sie mit Ihrem Unternehmen von Online Marketing und Webdesign profitieren können.

Jetzt gratis testen

Webseiten-Architektur und SEO

Die Architektur der Webseite spielt in moderner Suchmaschinenoptimierung eine zentrale Rolle. Einerseits ist es wichtig, dass Inhalte für Google oder andere Suchmaschinen technisch zugänglich ist - die Seite muss gelesen und erfasst werden können. Je einfacher das geht, desto besser. Wichtig ist jedoch auch die Struktur der Inhalte einer Webseite. Wesentliche Informationsblöcke wie Infos zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen, Referenzen oder Erfahrungen andere Kunden aus Bayreuth sollten einfach und schnell, zu finden sein. Dieser Punkt wird häufig übersehen. Es reicht heute nicht mehr einfach nur "online" zu sein. Wie auch bei einem Hausbau, muss der Aufbau einer Unternehmenswebseite aus vielen Blickwinkeln sorgfältig geplant werden.

30 Minuten Online-Marketing-Audit gratis!

Experteninfos zu Online-Marketing und Ihrer Webseite - zum Nulltarif. Wir liefern Ihnen Antworten auf folgende Fragen:
  • Ist Ihre Website vorbereitet für digitales Marketing in Bayreuth?
  • Können mobil surfende Nutzer Ihre Website einwandfrei nutzen?
  • Welche Möglichkeiten haben Sie mit Suchmaschinenoptimierung?
  • Funktioniert Google AdWords für Ihre Produkte oder Leistungen?
  • Wie nutzt die Konkurrenz digitales Marketing zur Kundengewinnung?
  • Sie haben eine spezifische, marketingrelevante Frage? Nur zu!

Nutzen Sie die Chance und lassen Sie Ihre Online Marketing Chancen analysieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Seite aufbauen müssen, um online neue Kunden zu gewinnen.

Jetzt Termin vereinbaren

Gratis Online Marketing Checkliste downloaden

Alle wesentlichen Punkte kompakt auf einer Seite. Prüfen Sie, ob Ihre Website für lokales Online Marketing in Bayreuth aufgestellt ist.

Jetzt Checkliste downloaden

Ladegeschwindigkeit und Leistung Ihrer Unternehmenswebseite

Immer mehr Menschen surfen mobil im Internet. Was schon seit Jahren angekündigt wurde, ist nun Realität. Zeit, auch Ihre Webseite auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Es hat sich gezeigt, dass die mobile Internetsuche immer wichtiger Wird. Potenzielle Kunden recherchieren mobil in Bayreuth. Im Idealfall nehmen sie direkt mit Ihnen Kontakt auf oder aber besuchen Ihre Webseite später erneut. Seit dem letzten Google-Update werden Webseiten, die spezifisch auf die mobile Nutzung ausgelegt sind bevorzugt. Ein wesentlicher Faktor dabei ist die Ladegeschwindigkeit der Seite. Je optimierter Ihre Website für die mobile Verwendung ist - desto größer die Chance, dass zukünftig bei lokalen Recherchen in Bayreuth Ihr Unternehmen in den Suchmaschinen zu den führenden Anbietern in der Region gehört.

avianex System

Wir haben unsere Leistungen konsequent in folgendes System gegliedert. Den genauen Umfang definieren wir gemeinsam auf Basis eines kostenfreien Erstgesprächs, gerne bei Ihnen vor Ort in Bayreuth. Ziel ist es Ihren Aufwand zu minimieren. Sie kümmern sich um Ihr Geschäft, wir um Ihr Digitalmarketing.

Konzeption

Im Rahmen eines ersten Gesprächs definieren wir Ziele und Bedarf - beides auf die Unternehmung zugeschnitten.

Architektur

Entwicklung einer suchmaschinenoptimierten, verkaufsstarken, funktionalen Webseite auf Basis von Wordpress oder Shopware.

Interessieren

Internetnutzer für Produkte und Leistungen des Unternehmens begeistern. Wir vermitteln die Problemlösungskompetenz Ihres Unternehmens.

Qualifizieren

Websitebesucher über Website des Unternehmens über Produkte und Dienstleistungen zielgerichtet informieren und qualifizieren.

Konvertieren

Interessenten werden durch opimierte Verkaufsseiten zu Käufern und Käufer durch Bestandskundenansprache zu Stammkunden.

Optimierung

Effizienzsteigerung durch Systemoptimierung und kontinuierliche konzeptionelle, technische und operative Begleitung.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner für Suchmaschinenoptimierung in Bayreuth
Markus Wichmann
Ansprechpartner für Suchmaschinenoptimierung in Bayreuth
"Gemeinsam besprechen wir die Chancen die Ihnen Digitalmarketing für Ihre Unternehmung bietet und wählen speziell für Ihre Anforderungen aus unserem Leistungskatalog aus. Völlig unverbindlich."

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Herzlichst,



Markus Wichmann
Jetzt kontaktieren

Aktuelles aus Bayreuth

  • 16.12.2018 / Mit 347.000 Euro unterstützt die Bayerische Forschungsstiftung das Projekt „TurboSmart – adaptive Mikroexpansionsturbine für die Energierückgewinnung“ unter Federführung des Kompetenzzentrums für Kraft-Wärme-Kopplung der OTH Amberg-Weiden in Zusammenarbeit mit der DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO. (Amberg) und dem Zentrum für Energietechnik der Universität Bayreuth. Der Stiftungsrat der Bayerischen Forschungsstiftung hat in seiner heutigen Sitzung dem Projektantrag […]
  • 02.12.2018 / Das Wetter in Bayern: Bewölkt, gelegentlich Regen bei -1 bis +9 Grad. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glatteis durch gefrierenden Regen in diesen Gegenden: In Oberbayern: Kreis Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen, Ingolstadt. In Niederbayern: Kreis Kelheim. In der Oberpfalz: Kreis Amberg-Sulzbach, Neumarkt i.d. OPf., Regensburg, Neustadt an der Waldnaab, Schwandorf, Amberg, Tirschenreuth. In Oberfranken: Kreis und Stadt Bayreuth. In Mittelfranken: Nürnberger Land, Kreis Roth und Weißenburg-Gunzenhausen. Die weiteren Aussichten: Am Wochenende trüb. ( B2/KL/Dig 30.11.2018 06:00)
  • 28.11.2018 /

    Die Bayreuther Bierbrauerei gewinnt beim internationalen Bierwettbewerb „Brussels Beer Challenge“ mit dem BAYREUTHER HELL eine Silbermedaille. Damit geht das Helle aus Bayreuth als „das Beste deutsche Hellbier“ aus dem Wettbewerb hervor. Die hochkarätig besetzte Jury verkostete alle Biere blind. 

  • 26.11.2018 /

    Demenz ist, wie auch Krebs, eine Krankheit, die Sorge vor dem Alter bereiten kann. Es bereitet Sorge, wenn gemeinsames Leben mit dem Partner, der Mutter oder dem Vater zunehmend bruchstückhaft wird. Die gute Nachricht ist: Trotz Demenz ist mit entsprechender Begleitung lebenswertes Leben möglich, sagt Dr. med. Christian Mauerer, Leitender Arzt des Gerontopsychiatrischen Zentrums am Bezirkskrankenhaus Bayreuth der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken.

  • 17.11.2018 /

    „Viva Italia: 20 Jahre Partnerschaft mit La Spezia“ lautet das Motto des Balls der Stadt Bayreuth 2019, der am 19. Januar in der Oberfrankenhalle stattfinden wird. Am Samstag, 17. November, um 10 Uhr, startet der Kartenvorverkauf für alle Sitzplatz- und Flanierkarten. Die Tickets sind bei der Theaterkasse, Opernstraße 22, erhältlich.

  • 14.11.2018 / Bayreuth: Abseits der Metropolen: So werben Hochschulen um Studenten
  • 10.11.2018 /

    Seit Oktober bieten die Kooperationspartner der Gesundheitsregion Bayreuth zahlreiche Vorträge, Angebote und Workshops zum Mitmachen zum Thema „Freiraum in der Region Bayreuth“ an. Der Fokus richtet sich dabei auf den zu erwartenden wieder gewonnenen Freiraum mit Eintritt ins Rentenalter, welcher uns neue Möglichkeiten eröffnet, das Leben zu gestalten. Wenn wir älter sind, haben wir meist noch viel vor – und darum Zeit und Möglichkeiten, unserem Leben eine positive Wendung zu geben. 

  • 09.11.2018 / Freiraum in der Region Bayreuth
  • 08.11.2018 / Hof: Die Staatswanwaltschaft ermittelt gegen TÜV-Mitarbeiter wegen des Verdachts auf Abrechnungs-Betrug. Wie der BR vor Kurzem erfahren hat, wurden bereits gestern TÜV-Süd-Niederlassungen und Privathäuser von Mitarbeitern durchsucht. Der Schwerpunkt lag dabei in Oberfranken. So wurden die Ermittler unter anderem in Hof, Kronach, Kulmbach, Bayreuth, aber auch in München aktiv. Dabei wurden Unterlagen und Computerdaten sichergestellt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Hof geht es um Unregelmäßigkeiten bei der Abrechnung von Prüfleistungen. Die Staatsanwaltschaft betonte, heimische Autofahrer gehörten nicht zu den Geschädigten, es gehe vielmehr um TÜV-Prüfungen im Ausland. ( B2/KL/Dig 07.11.2018 10:00)
  • 03.11.2018 /

    Der Preis wird jährlich vom Rotary Club Bayreuth-Eremitage für vorbildliche Leistungen im kulturellen und sozialen Bereich verliehen, die außerhalb des Studiums oder der beruflichen Tätigkeit erbracht werden. Er ist mit 2.000 Euro dotiert. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 25. Oktober 2018 auf dem Campus der Universität Bayreuth nahm die Preisträgerin die Auszeichnung entgegen.

  • 29.10.2018 /

    Die Stadtwerke Bayreuth investieren gut fünf Millionen Euro in die Modernisierung der Wärme- und Kälteversorgung der Universität Bayreuth. Bis zum Jahr 2020 soll ein deutschlandweit einzigartiges Vorzeigeprojekt entstehen, das jedes Jahr tausende Tonnen CO2 vermeidet und der Energiewende eine neue Facette hinzufügt. 

  • 26.10.2018 /

    Sonntag, 4. November

    Universität Bayreuth, Führung im Ökologisch-Botanischen Garten, Treffpunkt Eingang des Gartens, Universitäts-Campus

    10.00 Uhr: Haarig, harzig, warzig: Oberflächen bei Pflanzen

  • 24.10.2018 / Universitätsverein Bayreuth e.V.
  • 13.10.2018 /

    Die Universität Bayreuth bestätigt erneut ihren Ruf als junge, dynamische Hochschule. Der Start ins Wintersemester 2018/19 wird flankiert von gestiegenen Studierendenzahlen und Großprojekten, die 2018 angestoßen wurden und jetzt zügig umgesetzt werden sollen. Universitätspräsident Prof. Dr. Stefan Leible zählt auf: „Die Fortschritte bei der siebten Fakultät und dem Campus in Kulmbach, das Batterieforschungszentrum BayBatt sowie der Medizincampus Oberfranken, das geplante Institut für Entrepreneurship und Innovation, vor allem aber der Zuschlag für ein Exzellenzcluster in der Afrikaforschung – all das zeigt: Wir haben die Weichen richtig gestellt.“ 

  • 12.10.2018 /

    Segelfliegen. Die Bayreuther haben die Meisterschale! Beim Liga-Finale des Segelflug-Wertungsportals www.onlinecontest.org am Samstag in Poppenhausen in der Rhön wurden die Meister der vier deutschen Ligen und die Gewinner der deutschen Einzel-Wertungen ausgezeichnet und konnten die Pokale in Empfang nehmen. Damit kehrt die Meisterschale nach 2015 wieder zurück an den frei gehaltenen Platz im Clubheim der LSG Bayreuth am Flugplatz Bindlacher Berg.

    Nach dem dramatischen Endpsurt, als die Tabellenführung über Wochen zwischen Luftsportring Aalen und Luftsportgemeinschaft Bayreuth hin und her wechselte, gab es am Samstag ein versöhnliches Wiedersehen der Konkurrenten. 

  • 10.10.2018 /

    In der Dr. Helmut und Constanze Meyer Kunststiftung bewahrt das Kunstmuseum Bayreuth Werke von vielen bekannten Künstlern der Moderne, die im Nationalsozialismus als „entartet“ verfemt worden waren. Erstmals in Bayern zeigt das Kunstmuseum nun eine Ausstellung über das jüdische Künstlerpaar, den Maler Eric und die Ausdruckstänzerin Jula Isenburger.

  • 09.10.2018 / Meisterschale für Bayreuther Segelflieger
  • 05.10.2018 /

    Klinik und Verwaltung enger zusammenzuführen: Darin sieht Margita Geiger, neue medizinische Leiterin der Klinikum Bayreuth GmbH, eine ihrer Hauptaufgaben. Die 51-jährige Medizinerin mit viel Management-Erfahrung wechselte jetzt vom Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwennigen an das Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe nach Bayreuth.

  • 03.10.2018 /

    Im Rahmen der Kulturpartnerschaft zwischen dem österreichischen Burgenland und der Stadt Bayreuth ist ab Freitag, 5. Oktober, in der Ausstellungshalle des Neuen Rathauses in Bayreuth die Ausstellung „art[dialog] – Neulinger, Leirer, Rehner, Romankiewitz“ zu sehen.

  • 02.10.2018 / Bei Messerstecherei in Bayreuth wird ein junger Afghane schwer verletzt
  • 28.09.2018 / [Offenburg] SCHWARZWALDRADIO ist seit 2 Jahren deutschlandweit per DAB+ empfangbar. Im Oktober 2018 geht der Sender nun erstmals auf große Deutschlandreise und macht vom 01. bis zum 26. Oktober Halt in mehr als 20 deutschen Städten, unter anderem auch in Friedrichshafen, Augsburg, Ingolstadt, Schweinfurt oder Bayreuth. Teil dieser großen „Schwarzwald-Roadshow“ ist auch der #heimat-Foodtruck. Dieser…
  • 26.09.2018 /

    Bei einer Matinee im Ökologisch-Botanischen Garten (ÖBG) der Uni Bayreuth am Sonntag, 23. September, präsentiert das Flötenensemble der Städtischen Musikschule Bayreuth „Träume“ im Dreivierteltakt von Kreisler, Tschaikovsky und Strauss sowie „traumhafte“ Melodien von Gaubert, Debussy, Rachmaninoff, Monti und Webber. 

  • 23.09.2018 / Der Freistaat investiert weiter kräftig in Bayreuth. Erst im April 2018 wurde das Markgräfliche Opernhaus mit einem umfangreichen Festprogramm nach einer etwa fünfjährigen Bauzeit feierlich wiedereröffnet. „Das UNESCO-Weltkulturerbe ist ein einzigartiges Monument barocker Theaterkultur. Wir erwarten im bedeutendsten und besterhaltenen Beispiel höfischer Opernhausarchitektur künftig höhere Besucherzahlen. Dafür brauchen wir einen größeren Empfangs- und Servicebereich sowie […]
  • 21.09.2018 / FÜRACKER GIBT STARTSCHUSS FÜR DAS NEUE OPERNHAUSMUSEUM IM REDOUTENHAUS DES MARKGRÄFLICHEN OPERNHAUSES IN BAYREUTH – Haushaltsauschuss billigt Baumaßnahme mit Kosten von 10,4 Millionen Euro
  • 14.09.2018 / Für viele Onlinehändler ist SEO-Traffic besonders wichtig, gleichzeitig schaffen große Produktkataloge und technisch komplexe Shopsystemen häufig Hindernisse. Daher geht es im fünften t3n SEO-Check um das Onpage-SEO von Onlineshops. functiond, s, id var js, fjs d.getElementsByTagNames0; if d.getElementByIdid return; js d.createElements; js.id id; js.src 'https://connect.facebook.net/en_US/sdk.jsxfbml1&versionv3.1'; fjs.parentNode.insertBeforejs, fjs; document, 'script', 'facebook-jssdk';SHOP SEO: Typische ONPAGE Probleme bei ONLINESHOPS SEODRIVEN 303Für viele Onlinehändler ist SEO Traffic besonders wichtig, weil hier keine variablen Werbekosten entstehen, wie bei den meisten anderen Channels. Gleichzeitig schafft die Kombination aus großen Produktkatalogen und technisch komplexen Shopsystemen häufig Hindernisse für die Suchmaschinenoptimierung. Daher gehe ich in der 303. Folge von SEODRIVEN auf typische Probleme bei der Onpage Optimierung von Onlineshops ein.Posted by t3n Magazin on Wednesday, September 5, 2018 Onpage-SEO-Tools Aufgrund des Umfangs und der Komplexität der meisten Onlineshops sind Onpage-SEO-Tools, welche die gesamte Website crawlen, oft unerlässlich. Abhängig von Vorkenntnissen, Budget und Anforderungen haben sich unterschiedliche Lösungen durchgesetzt. In jedem Fall lohnt ein Blick in die Google Search Console, welche auf Probleme beim Crawling und der Indexierung der eigenen Seite hinweist. Wer fortgeschrittene SEO-Kenntnisse hat, kann seine Website mit Desktop-Software wie Screaming Frog vom eigenen Rechner aus crawlen lassen und die Ergebnisse in Excel auswerten. Dafür wird nur eine relativ günstige Softwarelizenz fällig. Software-as-a-Service-Anbieter SaaS wie Ryte bieten eine benutzerfreundliche Alternative, stellen die technischen Ressourcen zum Crawlen und bieten Hilfestellung durch vorgefertigte Reports und begleitende Anleitungen. Da die Onpage-Optimierung in den letzten Jahren an Bedeutung zugenommen hat, bieten viele All-In-One-SEO-Tools wie Semrush oder Sistrix mittlerweile auch Website-Audits als Modul an. Die Kosten für SaaS-Lösungen liegen in der Regel um die 100 Euro monatlich. Für meinen heutigen SEO-Check habe ich, wie in meinem Arbeitsalltag so oft, überwiegend auf Ryte zurückgegriffen. Da ich das Onpage-Tool schon seit Jahren als zahlender Kunde nutze und unser Agentur-Account mit Kundenprojekten am Limit ist, waren die Münchener Kollegen so freundlich, mir für meine kostenlosen SEO-Checks vorübergehend einen Account zur Verfügung zu stellen. googletag.cmd.pushfunction googletag.display"unit_p6"; ;Schlechte interne Verlinkung Die interne Verlinkung ist besonders bei Onlineshops mit vielen Produkten ein großer Hebel für die Suchmaschinenoptimierung. Denn oft sind wichtige Kategorien oder Produkte zu schlecht für Nutzer und Bots erreichbar. Bei sehr breiten Sortimenten ergibt sich durch die Kategorisierung über mehrere Ebenen natürlicherweise ein langer Klickpfad zu oft SEO-technisch besonders wichtigen Unterkategorien und Produkten. Es kommt auch nicht selten vor, dass einige Seiten gar keine internen Links haben. Dies ist der Worst Case, den man unbedingt vermeiden sollte. Da die schnelle Erreichbarkeit mit wenigen Klicks jedoch wichtig für das Crawling und die Relevanz-Bewertung durch Google ist, sollte besonders auf eine gezielte interne Verlinkung geachtet werden. Der Onlineshop meinduft.de hat über 700 Seiten, die gar nicht intern verlinkt sind und daher auch als verwaiste Seiten bezeichnet werden Screenshot: ryte.com Interne Links auf fehlerhafte Seiten Aufgrund des Umfangs der meisten Onlineshops ergeben sich häufig auch interne Links auf Seiten, die nicht mehr existieren und 404-Fehler oder andere Fehlermeldungen hervorrufen. Bei systematisch erzeugten Links etwa über die Hauptnavigation oder im Footer lässt sich dies schnell beheben. Oft verstecken sich aber Links auf fehlerhafte Seiten auch in den redaktionell gepflegten Seiten wie dem Service- oder Pressebereich. Diese findet man am besten mit einem vollständigen Onpage-Crawl. Dieser erzeugt dann eine Liste der Links auf Fehlerseiten, die man Stück für Stück abarbeiten kann. Klickt der Nutzer bei diesem Shop im Downloadbereich auf “VARIO compact”, gelangt er auf eine Fehlerseite Screenshot: a1-zaundiscount.de Temporäre Weiterleitungen Vorübergehende Weiterleitungen per HTTP-Statuscode 302 sind nur in den wenigsten Fällen wirklich sinnvoll. Bei Shopsystemen kommen sie häufig im Zusammenhang mit dem Warenkorb oder dem Kunden-Login zum Einsatz. Diese Seiten sind ohnehin in der Regel für die Indizierung ausgeschlossen. Problematisch wird es aber, wenn 302-Redirects anstelle der permanenten 301-Weiterleitung falsch genutzt werden. Diese sind dafür vorgesehen, Nutzer und Bots auf geänderte URLs weiterzuleiten. Suchmaschinen verwerfen dann die ursprüngliche URL und indexieren stattdessen die neue. Bei einer vorübergehenden Weiterleitung behalten Google & Co die Einstiegs-URL noch bei. a1-zaundiscount.de nutzt temporäre Weiterleitungen fälschlicherweise anstelle von permanenten Weiterleitungen Screenshot: ryte.com Interne Nofollow-Links Vor einer halben Ewigkeit konnte man die interne Pagerank-Verteilung mal über das Rel-Nofollow-Attribut steuern. Seitdem wird diese längst überholte Praxis munter weiter von Websitebetreibern genutzt. Mittlerweile gibt es jedoch seit vielen Jahren keinen Grund mehr, interne Links mit „nofollow“ zu markieren, da Google diese Links nicht wie gewünscht bei der Pagerank-Verteilung ausschließt, sondern der über diese Links vererbte Pagerank einfach verloren geht. Häufiger Anwendungsfall sind Links auf rechtliche Angaben wie das Impressum oder die Datenschutzerklärung. Sollen diese nicht in den Google-Index, ist ein „nofollow“-Link ein ungeeignetes Mittel. Stattdessen sollte die Meta-Robots-Angabe der unerwünschten Seite mit „noindex“ versehen werden. In den Links auf diese Seiten sollte auf jeden Fall das „nofollow“-Attribut entfernt werden. Wer partout diese Seiten bei der Pagerank-Verteilung ausschließen will, sollte das Post-Redirect-Get-Verfahren PRG anwenden. Hier kommt technisch gesehen eine Formularweiterleitung zum Einsatz, die Google nicht als Link erkennt oder verfolgt. Für Nutzer können PRG-Links so gestaltet werden, dass sie sich optisch nicht von normalen Links unterscheiden lassen. Bei diesem Onlineshop werden einige Seiten intern mit „nofollow” verlinkt Screenshot: drhoehls.de Doppelte Inhalte Gerade bei Onlineshops entstehen durch die facettierte Suche, also die Eingrenzung von Produktlisten nach Filtern, Produktvariationen wie verschiedenen Verpackungsgrößen und fehlenden einzigartigen Produktbeschreibungen, oft doppelte Inhalte. Auch wenn es keine Abstrafung durch Google für doppelte Inhalte gibt, können sich Duplicate-Content-Probleme negativ für SEO auswirken und sollten vermieden werden. Abhängig von der Ausprägung der mehrfach vorliegenden Inhalte gibt es verschiedene Lösungsansätze. Für die Filter in Produktlisten werden PRG-Links eingesetzt, die Produktvariationen zusammengefasst oder per Canonical „vertaggt“. Dazu werden einzigartige Kategorie- und Produktbeschreibungen verfasst. In diesem Camping- und Outdoor-Onlineshop gibt es zahlreiche leere Kategorien, wie diese, die für doppelte Inhalte sorgen Screenshot: camping-outdoor.eu Fehlender oder falscher Canonical-Tag Der Canonical-Tag hilft dabei, Duplicate-Content zu vermeiden, der durch unterschiedliche URLs zu ein und demselben Inhalt entsteht. Dies wird häufig durch GET-Parameter für die Sortierung oder Tracking-Informationen aus Social Media oder von Partnerseiten verursacht. Daher sollte jede Seite auf ihre kanonische URL über den Canonical-Tag im HTML-Head verweisen. Ohne Canonical-Tag oder permanente Weiterleitung überlässt man die Entscheidung, welche der URL-Varianten im Index gespeichert wird, der Suchmaschine. Und das muss nicht immer im eigenen Sinn sein. Auch der falsche Einsatz des Canonical-Tags, etwa durch systematische Fehler, kann schwerwiegende Folgen haben. Im schlimmsten Fall ignoriert Google die Angaben der Website und indexiert wiederum mitunter die falschen URLs. Bei meinduft.de fehlt der Canonical-Tag bei über 400 Seiten, was schnell zum Duplicate-Content-Problem werden kann Screenshot: ryte.com Unvollständige Sitemap.xml Die Sitemap.xml dient dazu, gezielt die gewünschten Seiten bei Suchmaschinen wie Google einzureichen. Hier sollten also alle URLs enthalten sein, die indexiert werden sollen und können. Jedoch stellen wir immer wieder fest, dass entweder unsinnige Seiten, die beispielsweise über Meta-Robots aus noindex gesetzt sind, in der Sitemap.xml aufgelistet werden. Auch fehlen häufig relevante Seiten, die jedoch indexiert werden sollen. Um zu erfahren, ob die über die Sitemap.xml eingereichten Seiten von Google indexiert wurden, kann man in der Google-Search-Console unter „Crawling > Sitemaps” die Indexierung überprüfen. Ob indexierbare Seiten in der Sitemap.xml fehlen, kann man mit einem Onpage-Crawl herausfinden. Fehlen Seiten in der Sitemap, muss überprüft werden, ob diese noch aufgenommen werden oder von der Indexierung ausgeschlossen werden sollen. In der Google Search Console kann man überprüfen, ob alle über die Sitemap.xml eingereichten Seiten auch indexiert wurden Screenshot: google.com Zu hohe Gesamtgröße der Seiten Zu guter Letzt, aber nicht weniger wichtig, sind alle Dinge, welche die Ladezeit verlangsamen. Häufig verursachen großzügig bebilderte Produktlisten hohe Dateigrößen, welche den Seitenaufbau verzögern. Werden dutzende nicht-optimierte Produktbilder auf einer Seite geladen, summiert sich das schnell zu mehreren Megabyte. Meist können die Bilder jedoch ohne sichtbaren Verlust auch automatisch beim Upload oder vorher manuell vom Grafikdesigner signifikant komprimiert werden. Auch viele andere externen Ressourcen wie aufgeblähte CSS- und Javascript-Dateien blockieren häufig den schnellen Seitenaufbau. Da sich lange Ladezeiten vor allem auch auf die Absprungrate und Conversionrate negativ auswirkt, sollte jeder Shopbetreiber das Thema Pagespeed, im eigenen Interesse und über den reinen SEO-Effekt hinaus, besonders ernst nehmen. Bei reggae-wear.com machen die Bilder in der Kategorie Männer-Shirts 8 MB und damit 91% der Gesamtgröße aus Screenshot: pingdom.com Ich soll eure Seite durchleuchten und eure Problemzonen aufdecken? Dann reicht jetzt eure Seite für einen kostenlosen SEO-Check ein: Jetzt Seite einreichen! Christian B. Schmidt optimiert seit 1998 Websites und ist Gründer der SEO-Agentur Digitaleffects aus Berlin. In seiner werktäglichen Podcast- und Videoreihe SEO-Driven führt er in diesem Jahr gratis SEO-Checks für 1.000 Websites durch. Der t3n SEO-Check mit Christian B. Schmidt gibt euch wöchentlich kostenlose Starthilfe.
  • 14.09.2018 / Tote Hosen in Bayreuth - Campino schießt gegen Seehofer

Suchmaschinenoptimierung für Orte in der Nähe von Bayreuth